Eine Hotel-Inszenierung in 3 Akten

Weit ist er herumgekommen, der Patron des Wiener Design & Boutique – Hotels "Hollmann Beletage". Er hat zum Beispiel in Wien, New York und Honolulu gekocht, er ist also Koch, aber auch Zuckerbäcker und Absolvent der Hotelfachschule. Das hat ihm nicht ganz gereicht, deshalb studierte er noch Schauspiel und spielte zum Beispiel Hauptrollen in Wien, Regensburg und im Schloßparktheater Berlin. Im Oktober 2003 sperrte Robert Hollmann nun etwas auf, wo er uneingeschränkt Regie führen, kochen und jene Atmosphäre inszenieren kann, von der er bei seinen vielen Reisen immer geträumt hat.

Erfolgreiche Hotels erzählen Geschichten... lassen Sie unsere Beletage Ihnen Wien mit all seinen Facetten näher bringen. Ob Geschichte, Kultur, innovative Architektur, Originalität oder aber auch der berühmte Wiener Schmäh - Werden Sie bei uns fündig!

1. Akt

Oktober 2003

Eine Beletage wird geboren...

9 großzügige Zimmer (Doppelzimmer "Residenz" ) im Mezzanin eines noblen Gründerzeithauses, gruppiert um ein edles Wohnzimmer und eine Essküche, bilden Wiens kleinstes Design & Boutique Hotel. Zeitloses Design mit Überraschungselementen – wie zB in Schränken verborgene Badezimmer – zeichnen diese ersten Zimmer aus. Anzahl Mitarbeiter: 6

2. Akt

Mai 2006

Eine Beletage wird erweitert...

7 zusätzliche Zimmer (Doppelzimmer "Beletage") , eine kleine Sauna-Oase (liebevoll "Spa-tscherl" genannt) sowie ein neues Entrée inkl. eigenem Lift ergänzen das bestehende Ensemble. Die Rezeption wird aus dem Wohnzimmer abgezogen und bildet den Mittelpunkt eines neuen Empfangsbereiches. Der Bezug zur Identität des Ortes wird weiterhin bewahrt (zB Wiener Riesenrad als Motiv). Wohn-Bäder mit freistehenden Badewannen charakterisieren die neuen Zimmer. Anzahl Mitarbeiter: 11 November 2006 Ein Restaurant wird geboren... Wiens schönster barocker Innenhof – der Heiligenkreuzerhof (gleich ums Eck" der Hollmann Beletage) – bildet künftig den Rahmen für unser Restaurant Hollmann Salon. Barocke Gemäuer und Gewölbe, innovatives und dennoch gemütliches Design & erstklassige zeitgemäße österreichische Küche bilden einen Anziehungspunkt für lukullische als auch ästhetische Genießer.

Anzahl Mitarbeiter: 20

3. Akt 

Mai 2008

Ein Theater komplettiert die Beletage...

9 weitere Zimmer (Doppelzimmer "Mezzanin"), eine Garten-Terrasse, einHotelkino, ein Spielzimmer und ein multifunktioneller Theater-Salon finalisieren die Geschichte der Hollmann Beletage. Noch mehr Originalität, noch mehr Witz, noch mehr Charme und ebensoviel Stil und Design charakterisieren diesen letzten Ausbau.

Anzahl Mitarbeiter: 28 + 4 Lehrlinge

Heute...

wissen wir nicht wohin wir noch ausbauen sollen.

Die Hollmann Beletage vermittelt ein authentisches und innovatives Wohn-Erlebnis — mit allen Annehmlichkeiten eines großen Hotels, das es auf keinen Fall ist. Vielmehr verpacken wir auf charmante und originelle Weise eine Fülle an Details in die Wohnstruktur eines 25-Zimmer Boutique-Zuhauses.


Neue Länder
Dezember 2011

Im Dezember 2011 zieht es unseren Patron in den Süden, genauer nach Sri Lanka. Dort baut er gemeinsam mit seiner Frau Petra 2 Jahre lang das Spa & Beach Resort "UTMT - Underneath The Mango Tree" auf. Eröffnung im Dezember 2013.

Jänner 2017

Seit Mitte 2015 lebt die Familie Hollmann wieder in Kärnten. Ihre beiden Töchter gehen dort zur Schule und ein neues Konzept mit Appartements in Paris, Triest in Italien und auf der Turracher Höhe in Kärnten wird gerade von den beiden umgesetzt.

Dies ist unter anderem auch der Grund, warum Robert Hollmann sein Restaurant und Theater in Wien seit 2015 nicht mehr weiterbetreibt. Die Hollmann-Familie im Bereich Appartements wächst ….